Sabine Schmidt

Counsel

Sabine Schmidt

Sabine Schmidt berät Mandanten in internationalen Handelsschiedsverfahren, grenzüberschreitenden Streitigkeiten und Transaktionen sowie nationalen Schieds- und Gerichtsverfahren.

Konfliktlösung, Prozessführung und Schiedsverfahren

Frau Schmidt verfügt über langjährige Erfahrung in der Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit. Sie vertritt Mandanten in staatlichen Gerichtsverfahren mit grenzüberschreitendem Bezug sowie in nationalen und internationalen Schiedsverfahren, insbesondere in Verfahren nach den Regeln der Internationalen Handelskammer (ICC) und der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS) sowie in Ad-hoc-Schiedsverfahren. Ihre Schwerpunkte sind streitige Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen (insbesondere Post-M&A) und Vertriebsverträgen sowie finanzmarktbezogene Streitigkeiten. Zudem ist sie auf Fragestellungen des internationalen Privat- und Zivilverfahrensrecht spezialisiert. Sie ist regelmäßig als Schiedsrichterin tätigt.

Beratung bei Unternehmenstransaktionen sowie im Handels- und Gesellschaftsrecht

Frau Schmidt begleitet darüber hinaus nationale und internationale Mandanten bei Unternehmensgründungen und -transaktionen, insbesondere bei Akquisitionen und Verkäufen einschließlich Joint Ventures. Sie berät zudem bei der Gestaltung, Umsetzung und Abwicklung von Vertriebsverträgen sowie bei allgemeinen gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen.

Sprachen

Deutsch

Englisch

Französisch

Auszeichnungen

Best Lawyers in Germany, 2017, 2018, 2019, 2020, and 2021